Im virtuellen Raum fürs Leben lernen

Christiane Schwinge und Andreas Hedrich erzählen, welche pädagogischen Chancen Computerspiele bieten. Heute macht ihre Initiative dazu einen Workshop vor dem Fachausschuss Suchtprävention.
In dem Interview von Lutz Wendler geht es um die Initiative, deren Aktivitäten und die Notwendigkeit Computerspiele ernst zu nehmen. 

119607_2v1.jpg

http://www.abendblatt.de/daten/2008/10/01/945762.html

Hamburger Abendblatt am 1. Oktober 2008

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.