DONNERSTAG 3. Dezember 2009 – 14 Uhr Machinima

Jana Dugnus

Filmemachen mit Computerspielen – Jana Dugnus erklärt, warum Machinimas eine günstige und einfache Variante des Filmemachens sind und zeigt in wenigen Schritten, wie es funktioniert.

Jana Dugnus – Filmemacherin und Medienpädagogin, Jahrgang 1981
Studium der Audiovisuellen Medien an der HdM Stuttgart; Konzeption und Umsetzung von medienpädagogischen (Machinima-)Projekten; freie Mitarbeit bei Kino- und TV Produktionen der Kinderfilm GmbH, Erfurt; Mitglied im Landesfilmdienst Thüringen e.V.

1 Kommentar

  1. […] mit meiner Creative-Gaming-Kollegin Jana Dugnus habe ich im Sommer 2011 Machinima Workshops in München durchgeführt, bei denen zum ersten […]

    Pingback by “SPIELfilmen” und das Netz gestalten – Machinima Workshop | neogames — 18. Juni 2012 @ 06:48

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.