Medienkompetenztag in Hamburg – Creative Gaming mit großem Zulauf!

hh_medienkompetenztag2010

Am 8. April 2010 fand in Hamburg der Medienkompetenztag der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein statt. In 8 Stunden wurden auf den Podien unterschiedliche Themen angesprochen. Zentral waren die Vorstellungen der Initiativen und Projekte aus Hamburg.

Besonderes Augenmerk lag auf der Präsentation von Creative Gaming. Am Stand der Inititaive wurden die Inhalte und Ziele der Projekte und Workshops vorgestellt. Viele neue Kontakte und interessante Gespräche waren das Ergebnis.

Die Hamburger Kultursenatorin Karin von Welck wies in Ihrer Eröffnung auf die Bedeutung von Creative Gaming hin:

“[…] Und weil wir die Dinge eben nicht einfach verbieten können oder auch wollen, müssen wir vorausschauend und vorsorglich damit umgehen. Wir brauchen Alternativen, eben Medienkompetenzförderung. Statt Ballerspielen also z.B. das creative gaming. Nur so können wir verhindern, dass es bei uns eine Zweiklassengesellschaf im Bereich des Wissens und der Information entsteht.”

Die ganze Eröffnungsansprache hier als pdf.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.