Creative Gaming auf der GamesCom

Am Stand bei der GamesCom2010

Gamedesign, Machinima und Medienkunst – Mach mehr mit Spielen!

17.-21.8.2011, täglich 10-18 Uhr am Stand der bpb, Halle 8, B-045
Spezial: Workshops für Pädagogen und Pädagoginnen am 19. und 20.8.2011

Angebote der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF) und der Initiative Creative Gaming auf der gamescom2011

Labor

Machinima und Gamedesign. Gestaltet Spiele nach Euren Vorstellungen um! Die Ergebnisse werden täglich auf der Speakers`Corner Bühne in Halle 8 präsentiert.

Creative Gaming Screens

Beispiele und Beeindruckendes von Jugendlichen selbst gemacht. Zum Gucken, Staunen und Anregen

Spiel: Milky Boat

Reales Boot und projizierte Bombe. Finde den richtigen Weg durch Milchbecken! Ein Spiel von Tobias Othmar Hermann.

Probiere und Lerne: Pädagogen LAN und Games & Movies

In zwei Workshops haben Pädagogen/innen sich praktisch mit Spielen und den Methoden des kreativen Umgangs mit Computerspielen befassen.

Freitag, 19.8., 14-18 Uhr: Pädagogen/innen-LAN, veranstaltet von der bpb und weiteren Partnern. Anmeldung unter www.eltern-lan.info

Samstag, 20.8., 10-16 Uhr: Workshop „Filmemachern mit Spielen“, durchgeführt vom KJF, dem Medienkulturzentrum Dresden e.V. und der Initiative Creative Gaming. Gefördert vom Bundesjugendministerium. Anmeldung bis zum 1. August unter anmeldung@creative-gaming.eu

 

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.