Lehrerfortbildung startet

Im Rahmen des Projektes generation@ startet eine Fortbildung für Hamburger Lehrer/innen. Dabei werden die Teilnehmer/innen in den Grundzügen und Ideen von Creative Gaming und den Möglichkeiten zur kreativen Einbindung des Computerspiels in den laufenden Unterricht geschult. Das besondere ist, dass die Lehrer/innen nach der Schulung nicht allein gelassen werden, denn sie bekommen für ihren Unterricht erfahrene Medienpädagogen/innen der Initiative Creative Gaming zur Seite gestellt. Diese helfen im Unterrichtsalltag Formen zu probieren und umzusetzen, die den Prinzipien von Creative Gaming folgen.

http://creative-gaming.eu/2012/04/heft-des-li-hamburg-hier-komplett/

2 Kommentare

  1. Keine weiteren informationen? Keine links? Kein lehrmaterial online? Keine videoaufzeichnungen von den Fortbildungen online?

    Comment by la — 13. April 2012 @ 00:27

  2. Nein, alles noch nicht, denn die Fortbildung startet ja erst. Aber es wird auch keine Videoaufzeichungen des Lernprozesses der Lehrer geben. Aber eine Dokumentation dessen wie die Fortbildung und die anschließende Begleitung im Unterricht aussieht.

    Comment by AndiH — 13. April 2012 @ 08:57

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.