Lehrerfortbildung startet

Im Rahmen des Projektes generation@ startet eine Fortbildung für Hamburger Lehrer/innen. Dabei werden die Teilnehmer/innen in den Grundzügen und Ideen von Creative Gaming und den Möglichkeiten zur kreativen Einbindung des Computerspiels in den laufenden Unterricht geschult. Das besondere ist, dass die Lehrer/innen nach der Schulung nicht allein gelassen werden, denn sie bekommen für ihren Unterricht erfahrene Medienpädagogen/innen der Initiative Creative Gaming zur Seite gestellt. Diese helfen im Unterrichtsalltag Formen zu probieren und umzusetzen, die den Prinzipien von Creative Gaming folgen.

http://creative-gaming.eu/2012/04/heft-des-li-hamburg-hier-komplett/

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.