Deutschlandradio: Breitband

Die Sendung Breitband sendete am 18. August 2012 live von der gamescom 2012, der weltgrößten Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung. Es ging um Utopie und Wirklichkeit virtueller Realitäten. Die Gäste sind u.a. Gamesdesign-Professor Thomas Bremer und Soziologe Andreas Hedrich, von “Creative Gaming” . Journalist René Meyer erzählte vom  “Haus der Computerspiele“.

Die Senudng gibt es hier zu hören:

oder direkt hier:

http://breitband.dradio.de/echt-virtuell/

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.