Hasenjagd im Klostergarten

Fortbildung im Jugendkloster Kirchhellen

TeamerInnen des Jugendklosters Kirchhellen nahmen an einem Input der Initiative Creative Gaming teil.
Zu Beginn ging es allgemein um die Bedeutung von Computerspielen für Jugendliche, dann mussten die TeilnehmerInnen selbst ran: Als fiktive Entwicklerstudios entwarfen sie in drei Teams eigene  Spiele mit unserem analog-Gamedesign-Klassiker SpielSpiel.  Neben einem klassischen Hack&Slay Titel im Fantasy-Stil entstand dabei auch eine ungewöhnliche Idee, den 2. Weltkrieg geschichtlich-lehrreich aufzubereiten. Sogar der Bereich Social Games wurde mit dem Beitrag “Hasenjagd im Klostergarten” unterhaltsam thematisiert. Der Workshop endete mit einer kurzen Schnupperrunde in Gamedesign mit Kodu.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.