Shelly Alon

Shelly Alon entdeckte schon als Achtjähriger voller Faszination obskure Phantasiewelten am Computer seines Vaters. Heute erfindet er sie gern selbst. Seit anderthalb Jahren entwickelt Shelly Alon Spiele. Das Scripten hat er sich selbst beigebracht, ein Gespür für Grafik und Design erlangt er unter anderem als Student für Design an der HAW Hamburg. Dort beschäftigte er sich mit der Fotografie, Animation, Typedesign und der Malerei.

Mit 11 Jahren ist Shelly Alon von Israel nach Deutschland gezogen und lebt seitdem in Hamburg. Dort arbeitet er momentan an Partyrs, sein zweites großes Projekt. Neben gutem Kaffee, schönen Melodien und faszinierenden Filmen weiß Shelly auch außergewöhnliche Spiele zu schätzen. Kentucky Route Zero hat ihn mit dem magischen Realismus überwältigt, Monument Valley‘s  Architektur bezauberte seinen Verstand und ganz aktuell bringt Mountain wieder Ruhe in seinen Gemüt.

http://www.shellyalon.net

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.