Gone

Gone

GONE ist ein mysteriöses Rätselspiel für Kinder ab 8 Jahren, bei dem die Spielenden durch die zu lösenden Aufgaben Informationen über das Leben zu Beginn des 18. Jahrhunderts erhalten. In diesem düsteren Point and Click Adventure befinden sich die Spielenden in verschiedenen Räumen eines alten Hauses, welches seit längerem nicht bewohnt wurde. Ziel ist es das Geheimnis der “Frau im Bild” zu lösen, die den Spielenden im ersten Raum begegnet. Neben den pädagogischen Inhalten soll dem Spieler auch ein Gefühl für Vergänglichkeit vermittelt werden. Das Spiel ist im Rahmen eines Kurses der HAW Hamburg entstanden, in dem sich die Studenten von der Oper “Der Rosenkavalier” inspirieren ließen. Einen großen Einfluss auf die Ästhetik des Spieles hatten die Werke vom russischem Künstler Vania Zouravliov und die Stop-Motion Filme von Tim Burton.

 

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.