Ringvorlesung: Creative Gaming – Mit Spielen spielen

ringvorlesung

Was ist eigentlich kreatives Computerspielen? Wer ist die Initiative Creative Gaming e.V. und welche Pläne hat sie für 2015? Am 28. April 2015 stellten Andreas Hedrich und Vera Marie Rodewald  Arbeit und Methoden der Initiative im Rahmen der Ringvorlesung “Subkulturen des Spiels. Games-Ringvorlesung 2015″ im neuen Forum der Hochschule für angewandte Wissenschaften vor. Unter dem Motto “Creative Gaming – Mit Spielen spielen” gaben sie nicht nur einen Einblick in Workshops und Fortbildungen an Hamburger Schulen, sondern luden im Anschluss an ihren Input zum gemeinsamen  Spielen und Ausprobieren ein. Beim SpielSpiel, dem Streetgame Snake und dem ausgezeichneten, analogen Indiegame Ordnungswissenschaften konnten die Teilnehmenden selbst Methoden und Ergebnisse von Creative Gaming erleben.

Die Veranstaltung wurde von den Elbe Studios aufgezeichnet und ist im Stream unter folgendem Link zu sehen.

Alle Fotos der Ringvorlesung finden sich auch auf Flickr.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.