Herbstferienworkshops in der ComputerSpielSchule Hamburg

8254415295_51f22036a9_k

Auch in den Herbstferien finden in der ComputerSpielSchule Hamburg wieder fünftägige Workshops zum Selbermachen mit Games für Jugendliche ab 13 Jahren statt.

Workshop 1: Gamedesign Studio
(Di, 20. bis Sa, 24. Oktober 2015 | täglich 10-15 Uhr)

Wie werden digitale Spiele entwickelt? In der ersten Herbstferienwoche verwandelt sich die ComputerSpielSchule Hamburg in ein Gamedesign Studio. In verschiedenen Stationen arbeitet ihr in Kleingruppen zusammen, um alle Schritte bis zum fertigen Computerspiel zu durchlaufen: die Entwicklung der Hintergrundgeschichte, die Gestaltung der Charaktere, die Ausarbeitung der Spielmechanismen, die Programmierung und das Produktmarketing. Ihr schreibt, bastelt, gestaltet, programmiert, entwerft Plakate und bekommt dabei Tipps von professionellen Gamedesignern.

Workshop 2: Spieleredaktion
(Di, 27. bis Sa, 31. Oktober 2015 | täglich 10-15 Uhr)

Computer Bild Spiele, 4players, Gamestar und Co. – sie alle schreiben über Computerspiele. Doch wie wird man eigentlich Spielejournalist? In der zweiten Herbstferienwoche wird die ComputerSpielSchule Hamburg zur Spieleredaktion. Als Spieleredakteur/in eures eigenen Spielemagazins spielt ihr erst eure Lieblingsspiele, um sie anschließend zu bewerten und in einem Blogbeitrag als Spielbericht, Fotostrecke, Let’s Play Video oder Quiz der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dabei werdet ihr auch in einem Hamburger Gamedesign Studio oder einer Spielredaktion zu Besuch sein, um Interviews zu führen und Fotos zu machen. Am Ende könnt ihr euren Magazinbeitrag direkt mit nach Hause nehmen!

Die Workshops richten sich an Jugendliche ab 13 Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. Anmeldungen an info@computerspielschule-hamburg.de oder 040 511 38 40.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.