Kleine Bären, großes Wissen!

img-160114231526-004

In der zweiten und dritten Januar-Woche haben Kinder der 6. Klasse der Weddinger Leo-Lionni-Grundschule jeweils Montags und Freitags in der vierten bis sechsten Stunde an einem Schulprojekt von Creative Gaming teilgenommen.
Mit Hilfe von Inklewriter, einem Online-Tool zum Erstellen von interaktiven Geschichten, haben die Kinder die Unterrichtsaufgabe eine Sage zu schreiben mit ihrem Wissen über Deutschlands Städte kombiniert.

Die Kinder recherchierten im Internet nach Berliner Sagen, dachten sich in Gruppen verschiedene kleine Abenteuer des Spielers aus und fügten sie zu einer großen Geschichte zusammen. Sie zeichneten einige Szenen aus den ausgedachten Abschnitten oder beschäftigten sich mit den Wappen verschiedener Städte.

Ganz besonders interessiert war die Gruppe mit 90% Migrationshintergrund an dem Wappen der Stadt Jena. Dieses bildet den Erzengel Michael ab, welcher sich gerade im Kampf mit dem als Schlange dargestellten Satan befindet. Gespannt recherchierten sie gemeinsam, was es mit diesem Bild auf sich hat und erzählten sich gegenseitig, was sie alles an spannenden Informationen gefunden haben, verglichen verschiedene Versionen der Geschichte und diskutierten, welche der Infos denn nun stimmten.

Letzlich entstand eine viel verzweigte Geschichte um den kleinen Bären Albrecht (benannt nach dem Stadtgründer Berlins), der aus seinem Wald vertrieben wurde und sich nun eine neue Heimat suchen muss. Dabei kann er verschiedene Städte Deutschlands besuchen und etwas über deren Entstehung, Wappen oder Geschichte lernen.

Die Geschichte kann HIER gespielt werden.

img-160114231526-006

img-160117231221-001

img-160117231221-002

img-160117231221-003

img-160114231526-005

img-160114231526-007

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.