Talk: Indiegame Live Let’s Play

15625814_1296013770470422_6771367834031517606_o

Donnerstag, 19.1.2017 – 19.00 Uhr Museum für Kunst und Gewerbe

Im Rahmen unserer Game Culture Hamburg Ausstellung veranstalten wir eine Reihe von Abendveranstaltungen im Museum für Kunst und Gewerbe. Das erfolgreiche Live Let’s Play mit Gunnar und Wolf bildet den Auftakt.

Mit welchen Herausforderungen kämpfen Hamburger Indie-Entwickler? Wie haben sie den Weg aus der Hochschule zum eigenen Game Design Studio gemeistert? Wir spielen „Orwell“ (Osmotic Studios), “Lost Ember” (Mooneye Studios) und Chaos Projectile (Studierende der HAW Hamburg – Fakultät DMI) und stellen den Game Designern Fragen zu ihrer Arbeit.

Mit Gästen aus der Hamburger Indiegames-Szene. Moderiert von Gunnar Krupp (Rocket Beans TV) und Wolf Speer (Sexy Cripples). Hier geht es zum Facebook-Veranstaltungseintrag.
Eintritt: 10 Euro im VVK | Tickets über eventim.de | inkl. Besuch der Ausstellung (ab 17 Uhr)

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg,Steintorplatz, 20099 Hamburg

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.