EVA5 – Das Streetgame zur Eröffnung der CodeWeek Hamburg 2017

Foto: Körber-Stiftung/Sandra Schink

Foto: Körber-Stiftung/Sandra Schink

Mit EVA5 wurde am 7. Oktober die 5. EU CodeWeek am Hühnerposten in Hamburg eröffnet.

EVA steht für die Grundprinzipien der Datenverarbeitung: Eingabe, Verarbeitung, Ausgabe. Nach diesen Regeln erschufen alle Mitspielenden ein Computersystem, in dem durch geschickte Aneinanderreihung von Befehlen am Ende die magische Ziffer 5 entstehen sollte.
Dabei kamen Groß und Klein zusammen und erlebten gemeinsam, wie einfach und doch kompliziert so ein Computerprogramm sein kann!

Das Spiel wurde von der Initiative Creative Gaming zusammen mit der Körber-Stiftung entwickelt.

Link zur Veranstaltungsseite der CodeWeek 2017

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.