Textadventures in der Profilklasse

textadventure

In diesem Schuljahr startete die Stadtteilschule Wilhelmsburg gleich mit zwei neuen Profilklassen mit dem Schwerpunkt “Smart Gaming”. Als zweite Projekteinheit, die durch die Initiative Creative Gaming begleitet wurde, nahmen wir uns am 16. und 29.02.2018 gemeinsam mit den Schüler*innen das besondere Genre der Textadventures vor.

An zwei Tagen sollten interaktive Geschichten entwickelt werden, die den Leser*innen die Möglichkeit geben, durch eigene Entscheidungen den Verlauf der Handlung zu beeinflussen.

Am ersten Tag wurde die Fantasie ein wenig angeregt, indem die Schüler*innen anhand von Bildkarten eine zusammenhängende Geschichte erzählen sollten. Daraus entwickelte sich etwa die mysteriöse Geschichte um eine Katze, die von einem Kampfjet gejagt und daher durch einen dichten Dschungel fliehen muss.

Aus ersten Entwürfen mit Stift und Papier entsprangen schließlich mithilfe des Programms “Twine” digitale Textadventures. Diese wurden am zweiten Tag fertiggestellt und schließlich den Mitschüler*innen gezeigt.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.