Dieter Baacke Preis für die ComputerSpielSchule Online

Baacke-Preistraegerin1

Die Initiative Creative Gaming wurde am 13. November 2020 für ihr Projekt ComputerSpielSchule Online mit dem Dieter Baacke Preis ausgezeichnet. Mit dem Preis, der seit 2001 von der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verliehen wird, werden jedes Jahr herausragende medienpädagogische Projekte ausgezeichnet.

Die ComputerSpielSchule Online ging mit 125 weiteren Projekten ins Rennen und konnte in der Kategorie “Projekte von und mit Kindern” überzeugen. In der Begründung heißt es:

Kreativ medial gestalten und spielen – dieses anspruchsvolle Angebot, das intensive medienpädagogische Präsenz-Begleitung erfordert, hat die Initiative Creative Gaming in Lockdown-Zeiten elegant und erfolgreich in ein digitales Angebot transferiert. Während Schulen in Deutschland sich zumeist noch schwer taten, wurden pädagogische Begleitung und Angebote der Initiative weiterentwickelt, so dass Kinder sich weiter kreativ Games widmen konnten.

Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert. Weitere Informationen sind unter https://dieter-baacke-preis.de zu finden.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.