Games als Medium

Digitale Spiele sind ein wichtiges Medium der Kommunikation, Unterhaltung, Bildung und Wirtschaft. Sie als Medium zu betrachten und ernst zu nehmen ist einer der Ansätze des Festivals PLAY14. Im Programm […]

Videospiele und Kunst

Die Frage danach, wie viel künstlerischer Ausdruck in digitalen Spielen steckt, ist einer der Ursprünge des Festivals. In Workshops kann man ausprobieren und in der Medienkunstausstellung sehen, wie und wo […]

Games und Informatik

Digitale Spiele sind ein wichtiges Medium der Kommunikation, Unterhaltung, Bildung und Wirtschaft. Eines ist ihnen gemeinsam: Sie sind programmiert. Welche Sprachen und Tools werden verwendet, wie und was kann man […]

Gender in Videospielen

Kaum eine Frage sorgt in der Gaming-Community so sehr für Aufregung und Ablehnung wie die nach der Darstellung der unterschiedlichen Geschlechter in Computerspielen. So werden kritische Beiträge etwa zum Frauenbild […]

Talks

An allen vier Festivaltagen bietet PLAY14 jeweils eine spannende und informative Talkrunde zu aktuellen Computerspielthemen – unterbrochen von Krachmusik und aufgelockert mit spielerischen Elementen. Es muss nicht immer eine klassische […]

Geschichte und Games

Videospiele greifen oft auf historische Themen zurück. Dabei schaffen sie für breite Schichten der Gesellschaft auf eine ganz besondere Art und Weise reizvolle, intensive Erlebnisse, in denen Spieler aktiv Räume […]

Fremdsprachen in Games

In digitalen Spielen geht es nicht um Sprache, sondern die Geschichten, die erzählt werden. Und dennoch werden in Kunstprojekten, aber auch Workshops und Vorträgen bei PLAY14 verschiedene Sprachen verwendet. So […]

Fortbildungsangebote

Die Betrachtung der Rolle von digitalen Spielen in der Gesellschaft und damit auch in vielen Bildungsprozessen ist ein zentrales Element des PLAY-Festivals. Dazu sind Schülerinnen und Schüler eingeladen selber in […]

Games als Bühne

Digitale Spiele sind eigentlich ein digitales Puppentheater. Es gibt zahlreiche Verbindungslinien zwischen Schauspielkunst und Games, auf der Bühne, im Film, in Games selbst. Bei PLAY ist in den letzten Jahren […]

Musik und digitale Spiele

Wie viele audiovisuelle Medien kommen auch digitale Spiele nur selten ohne Sound und Musik aus. Auch durch die Kooperation mit dem Reeperbahnfestival sind in diesem Jahre einige Veranstaltungsteile mit musikalischem […]

Games, Philosophie und Gesellschaft

Digitale Spiele sind tief verwurzelt in unserer Gesellschaft, umso mehr lohnt es sie sich ein­mal aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Bei PLAY14 steht die Auseinander­setzung mit dem Kulturgut im Vordergrund […]

Familienangebote

Computerspiele gibt es für jedes Alter, aber für Eltern und Großeltern ist es manchmal nicht leicht, die Faszination der Jüngeren zu verstehen. Auf dem digitalen Spielplatz können eine Vielzahl pädagogisch […]

Games und Sprache

Digitale Spiele brauchen Sprache, für die Planung, die Geschichte und die Dialoge. Bei PLAY14 gibt es einige Veranstaltungen in denen man sich intensiver, auch für den Deutschunterricht, mit Games befassen […]

PLAY-Conference

Mit der PLAY-Conference veranstaltet die Initiative Creative Gaming in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) vom 17. bis zum 18. September 2014 erstmalig eine Tagung im Rahmen von […]

Games und die alten Medien

PLAY14 zeigt welche Verbindungen es zwischen den klassischen Medien und dgitalen Spielen gibt und das sind viele! Theater, Schrift, Sprache, Kino und Kunst sind eng verwandt mit Games und hierzu […]

Games und Beruf!

Digitale Spiele sind ein wichtiges Medium der Kommunikation, Unterhaltung, Bildung und Wirtschaft. Immer wieder werden händeringend Fachkräfte gesucht. Menschen mit Programmier-, Design-, Storytelling- und Musikkenntnissen fehlen. Zugleich gibt es Studiengänge […]