Creative Gaming Machinima-Kino

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Mittwoch, 17.09.2014, 18:30 bis 19:30 Uhr
Im Rahmen der PLAY-Conference zeigt das Creative Gaming Machinima-Kino ausgewählte Ergebnisse aus Workshops zum kreativen Umgang mit Computerspielen der Initiative Creative Gaming. Vorab erläutern Initiatorinnen und Initiatoren die eingesetzten Methoden […]

PLAY-Conference Abschlussrunde

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Donnerstag, 18.09.2014, 16:30 bis 18:00 Uhr
Abschluss mit einem Resümee von Prof. Dr. Rudolf Kammerl (Universi­tät Hamburg) und einer anschließenden Diskussion über das Verhältnis von Gesellschaft und Computerspielen. Zu Gast sind Peter Tscherne (Geschäftsführer und Vorsitzender […]

Einstiegsvortrag “Playing Society” von Dr. Tomas Rawlings (GB)

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Donnerstag, 18.09.2014, 09:30 Uhr
Tag 2 der PLAY-Conference widmet sich gesellschaftspolitischen Fragen rund um das Thema Computerspiele. Wo werden digitale Spiele in der Gesellschaft (unbemerkt) platziert? In seinem einleitenden Impulsvortrag stellt Dr. Tomas Rawlings (Auroch […]

Workshop 8: Newsgames (DE)

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Donnerstag, 18.09.2014, 14:15 bis 16:15 Uhr
Welche innovativen Möglichkeiten offerieren Computerspiele für die politische Berichterstattung? Wie kann letztere aussehen? Linda Kruse und Marcus Bösch vom Gamedesign-Studio the Good Evil produzieren Serious Games und Newsgames und zeigen auf, […]

Workshop 7: Ideologiekritik im und am Beispiel eines Computerspiels (DE)

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Donnerstag, 18.09.2014, 14:15 bis 16:15 Uhr
Wie kann man den Blick für ideologische Elemente innerhalb von Spielen schärfen? Und welche ideologiekritischen Inhalte lassen sich in Computerspielen wie beispielsweise BioShock finden? Der Politikwissenschaftler und freie Journalist Michael […]

Workshop 6: Die spielende Gesellschaft (DE)

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Donnerstag, 18.09.2014, 11:15 bis 13:15 Uhr
Was ist und umfasst Gamification? Wo findet Gamification in unserem Alltag statt, in welchen Kontexten? Spielt eigentlich schon die ganze Gesellschaft? Prof. Dr. Mathias Fuchs vom Gamification Lab der Leuphana […]

Workshop 5: Politische Bildung in Computerspielen (AT)

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Donnerstag, 18.09.2014, 11:15 bis 13:15 Uhr
Wie können digitale Spiele zur politischen Bildung beitragen? Wie werden politische Themen in Computerspielen abgebildet? Dr. Sonja Gabriel von der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems zeigt auf, auf welche Weise politische […]

Workshop 4: Außerschulischer Einsatz von Computerspielen (DE)

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Mittwoch, 17.09.2014, 14:15 bis 16:15 Uhr
Wie kann ein kreativer Einsatz von digitalen Spielen in außerschulischen Projekten aussehen? Sonja Breitwieser vom Nürnberger Medienzentrum Parabol und Sebastian Ring vom Münchner JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung […]

Workshop 3: Minecraft in der Bildungsarbeit (FI & DE)

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Mittwoch, 17.09.2014, 14:15 bis 16:15 Uhr
Wie lässt sich Minecraft für den Chemie-Unterricht nutzen? Der Uelzener Lehrer Mirek Hancl setzt das Computerspiel regelmäßig zur Veranschaulichung von Lehrinhalten ein und teilt seine Erfahrungen unter anderem auf seinem […]

Workshop 2: Methoden und Hintergründe von Creative Gaming (DE)

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Mittwoch, 17.09.2014, 11:15 bis 13:15 Uhr
Andreas Hedrich und Sofia Kats erläutern die Hintergründe der Initiative Creative Gaming e.V.. Dabei stehen sowohl Methoden als auch aktuelle und erfolgreiche Projekte der medienaktiven Bildungsarbeit im Vordergrund. Wie lassen […]

Workshop 1: Medienpädagogik mit Computerspielen in Großbritannien (GB)

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Mittwoch, 17.09.2014, 11:15 bis 13:15 Uhr
Prof. Andrew Burn liefert zusammen mit Abel Drew einen Einblick in die Verankerung von Computerspielen in den Curricula englischer Schulen und stellt die Arbeit des London Knowledge Lab vor. Der […]

Day 2: Democracy and Politics in and with Games

Tag 2 der PLAY-Conference widmet sich gesellschaftspolitischen Fragen rund um das Thema Computerspiele. Wo werden digitale Spiele in der Gesellschaft (unbemerkt) platziert? Welche demokratischen Prozesse werden in digitalen Spielen initiiert? […]

Day 1: Games and Education – International Perspectives

Tag 1 der PLAY-Conference steht ganz im Zeichen von pädagogischen Perspektiven auf Computerspiele und deren Einsatz in schulischen sowie außerschulischen Bildungskontexten im In- und Ausland. Am ersten Tag der PLAY-Conference […]

Talk am Mittwoch

Spielort: Alsterdamm | Datum: Mittwoch, 17.09.2014, 16:30 Uhr
Spielspaß 100% – Am Mittwoch dreht sich der Festival-Talk um die Frage “Was ist ein gutes Computerspiel?”. Gemeinsam mit Experten kann über Bewertungskriterien für Computerspiele diskutiert werden – und darüber, […]

Talk am Donnerstag

Spielort: Alsterdamm | Datum: Donnerstag, 18.09.2014, 16:30 Uhr
Beim Talk am Donnerstag steht die Frage “Wo und wie werden Computerspiele diskutiert und präsentiert?” im Mittelpunkt. Darüber unterhalten sich unter anderem Print-Herausgeber, Blogger und Kulturvertreter. Blogs, Fernsehmagazine, Feuilleton und […]

Einstiegsvortrag “Liber Ludens: Debates, Practices and Challenges for Games in Education” von Andrew Burn (GB)

Spielort: Justizvollzugsschule | Datum: Mittwoch, 17.09.2014, 09:30 Uhr
Der britische Professor für Medienbildung Andrew Burn beschäftigt sich an der University of London mit der Medienkompetenzförderung von Kindern und Jugendlichen, insbesondere im Bereich digitaler Spiele. Als Leiter des DARE […]