Realidades Virtuais: Reloaded

FxCam_1305126073517

Creative Gaming war am 10. und 11.5.2011 vom Goethe-Institut Lissabon eingeladen im Rahmen der Veranstaltung “Realidades Virtuais: Reloaded” (Virtuelle Welten: Reloaded) einen Machinimaworkshop zu geben. Die interaktive Ausstellung experimenteller Arbeiten “Spiel, Computer, Spiel!“, sowie Vorträge zum Thema (z.B. zu Machinima, am Vortag von Katrin Wehn) lieferten die richtige Umgebung, um inmitten von für uns hochsommerlichen Verhältnissen, dem eigentlichen Spiel “Urban Terror” den Rücken zuzukehren und mittels einiger Cheats, Effekte und eigener Soundaufnahmen Filme damit zu erstellen. Die drei am Workshop teilnehmenden portugisischen Teilnehmer Miguel, Miguel und Maria produzierten in den jeweils 5 Stunden am ersten Tag -als Übung- einen kleinen Tanzfilm und am zweiten Tag einen Cyber-Krimi mit einer (nicht allzu ernstzunehmenden) Moral: