5. Medienpädagogische Netzwerktagung

Am 13. und 14. Mai 2011 fand die 5. Medienpädagogische Netzwerktagung des Instituts Spielraum an der Fachhochschule Köln statt.
In diesem Jahr stand die Frage nach den methodischen Ansätze für die medienpädagogische Arbeit im Vordergrund. Mit dabei: Andreas Hedrich für die Initiative Creative Gaming der die Methoden der Workshops mit Kindern und Jugendlichen vorstellte.
In den Workshops und Vorträgen ging es u.a. um die Wissenschaftliche Einordung der Methoden medienpädagogischer Arbeit (Ralf Vollbrecht), Methoden in der Elternarbeit (Matthias Felling), Methoden für den Familien-Eltern-Alltag (Jürgen Sleegers) und Methoden in der Schule (Horst Pohlamm).
Der Austausch und Netzwerkcharakter des Treffens hat viele Ideen und Projekte zusammengeführt.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.