Lutz Schröder

Lutz Schröder, M. A., 31, ist Historiker und schloss sein Masterstudium an der Universität Hamburg mit einer Untersuchung der Anwendbarkeit des Game-based Learning-Ansatzes auf Historienspiele ab. Anschließend arbeitete von Oktober 2011 bis September 2012 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung in einem Projekt zur Bedeutung nutzergenerierter Erinnerungsangebote in Onlinemedien mit. Derzeit schreibt er an seiner interdisziplinären Dissertation über die Inszenierung von Geschichte in Computerspielen und medial vermittelten Geschichtsbildern.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.