Spielort: Bigpoint | Datum: Mittwoch, 17.09.2014, 13:00 Uhr

Kurzinput: Game Design an der SAE

Ihr wollt nicht mehr nur Computerspiele spielen, sondern selbst digitale Spiele entwickeln? Die Wege zum Game Designer können ganz unterschiedlich aussehen, einer von ihnen führt aber über das SAE Institute, einer private Bildungseinrichtung für die Spiele-Industrie. Das SAE Institute setzt Schwerpunkte in den Bereichen Programmierung und Animation und bereitet die Absolventinnen und Absolventen auf Entwicklungs- und Projektleitungspositionen innerhalb der Spiele-Industrie vor. Dabei greift es durch die Vernetzung mit wichtigen Firmen aus der Games-Branche auf erfahrene Dozenten und das Know-How aus der Praxis zurück. Anhand von Projekten aktueller Studierender gibt der Fachbereichsleiter Christoph Graf einen Einblick in den Arbeitsalltag und die Ausbildung eines Games-Studierenden.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.