Fortbildung Games und Schule in Berlin

7.6.2024 im Haus der Kulturen der Welt: Fortbildung für Berliner Lehrer*innen. Digitale Spiele im Alltag von Kindern und Jugendlichen und Möglichkeiten der kreativen Nutzung des Mediums.

Am Eröffnungstag und im Rahmen von „Ballet of the Masses – Über Fußball und Katharsis“, dem Kulturprogramm zur Fußball-Europameisterschaft 2024 im Haus der Kulturen der Welt in Berlin, fand die Fortbildung statt. 12 Berliner Lehrkräfte informierten sich über und erprobten Methoden von Creative Gaming.

Was Fußball mit Gaming und das wiederrum mit Bildungsprozessen zu tun hat, wie Methoden von Creative Gaming Unterricht und Schule verändern können und wie man mit einfachen Tools schnell selbst Games designen kann waren Themen der vierstündigen Fortbildung die dann mit der Eröffnung von Ballet oft he Masses im Auditorium des Haus der Kulturen der Welt abgerundet wurde.