Eröffnung der dritten Munich Gaming

munichgaming.gif
Tina Ziegler war als Vertreterin der Inititaive Creative Gaming bei der illsutren Runde in München dabei.
Der zweitägige Kongress der 3. Munich Gaming fand am 24. und 25. März 2010 im Forum am Deutschen Museum in München statt. Auf der Munich Gaming finden alle Beteiligten der aufstrebenden Branche zusammen: Entscheider aus der Gaming- und Medienindustrie sowie Vertreter aus der Politik, von Bildungsinstitutionen und Multiplikatoren. 

Am Eröffnungstag konnte Tina Ziegler die Interessen der Medienpädagogik und Medienkunst vertreten.

Eröffnung der dritten Munich Gaming

Grußwort

Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Medientage München, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), München

Eröffnungsrede

Siegfried Schneider
Staatsminister, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, München

Keynote

Arwed-Ralf Grenzbach
ehem. Vice President International Nickelodeon & Viacom Consumer Products, London

Podiumsdiskussion

Jens-Uwe Bornemann
Head of Business Development & Strategy, UFA Film & TV Produktion, Potsdam

Martin Lorber
PR Director Electronic Arts Deutschland, Köln

Konstantin Nikulin
Managing Director INTENIUM, Hamburg

Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Medientage München, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), München

Siegfried Schneider
Staatsminister, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, München

Tina Ziegler
Projektmanagerin, Pressereferentin, Initiative Creative Gaming, Hamburg

Moderation

Dr. Christian Stöcker
Redakteur SPIEGEL ONLINE, Hamburg

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.