Future Games – Game Jam für Jugendliche ab 13 Jahren in den Sommerferien

In den Hamburger Sommerferien organisiert die Initiative Creative Gaming einen Game Jam zum Thema Künstliche Intelligenz (KI). In nur fünf Tagen können Jugendliche in kleinen Teams eigene Games produzieren. Um mitzumachen, sind keine Vorkenntnisse nötig, nur die Lust gemeinsam an einem eigenen Games-Projekt zu arbeiten ist Voraussetzung.

Nach den Sommerferien gibt es bis Anfang November mittwochs weitere Treffen im MedienDock, um die Präsentation der entstandenen Games im Rahmen von PLAY24 – Creative Gaming Festival zu planen und an den Projekten weiterzuarbeiten. Mit dabei: KI-Expert*innen, die praktische Tipps und Einblicke für die Spielentwicklung geben.

Alle Infos im Überblick:

  • Wer: Jugendliche von 13 bis 18 Jahren
  • Datum: 29.7. – 2.8.2024, täglich von 11:00 bis 16:00 Uhr
  • Ort: InnoGames, Friesenstraße 13
  • Anmeldung unter: info@creative-gaming.eu
  • Kosten: Die Teilnahme am Game Jam ist kostenlos.

„Future Games“ ist ein Projekt der Initiative Creative Gaming e.V., gefördert durch die PwC-Stiftung und den Projektfonds Medien und Bildung. Unterstützt durch die InnoGames GmbH und in Kooperation mit dem MedienDock im Trockendock e.V.