Benjamin Heinemann

Benjamin Heinemann, ursprünglich aus dem elementarpädagogischen Bereich, arbeitet seit 2017 als freier Medienpädagoge in den unterschiedlichsten Bereichen.

Mit dem besonderen Fokus auf Videospiele & deren kreativen Nutzung hat sich Benny in verschiedenen Medienbildungsbereichen ausprobiert und einige Projekte initiiert. Darunter zählen unter anderem die digitalen Zukunftsstädte (samt kritisch-reflektierende Auseinandersetzung mit dem eigenen Umfeld), dem Initiieren & Begleiten von digitalen Jugendtreffs innerhalb eines Videospiels, sowie das Programmieren von Escape Games.

Des Weiteren gibt Benjamin Workshops, Seminare & Fortbildungen für die Bereiche Games programmieren, Games neudenken, kreatives Denken (Design Thinking), Storytelling & Making, stets mit dem Ziel diverse Inhalte miteinander zu verknüpfen. Oder: Wie durch ein Escape Game in Minetest komplette Romane, wie Frankenstein, erfahrbar gemacht werden können.